Wolfgang Bscheid, Geschäftsführer mediascale

Wolfgang Bscheid ist Gründer und Geschäftsführer der mediascale GmbH und Co. KG, dem Marktführer unter den Anbietern erfolgs- und vertriebsorientierter Online-Kommunikation. Nach dem Studium der Kommunikationswissenschaften startete Wolfgang Bscheid seine berufliche Karriere als klassischer Kundenberater. Danach arbeitete Bscheid ab 1995 als Leiter Marketing und Vertrieb der Interpersonal Computing GmbH. Ab 1997 war er Gründungsmitglied der Plan.Net-Gruppe, ebenfalls ein Unternehmen der ServicePlan-Gruppe, und führte von 1999 bis 2001 die Geschäfte der Plan.Net media, bevor er dann die mediascale gründete.

Wenn Programmatic Advertising sich aus der Nische des Retargeting befreien will, dann muss es neue, datengestütze Zielgruppenmodelle auch für digitale Markenkampagnen bereitstellen.

” (Wolfgang Bscheid)

JC Conti, VP, Sales & Account Management EMEA AppNexus

JC Conti is a digital media industry senior executive, with more than 20 years experience. He joined AppNexus in late 2014 as VP Sales & Account Management, leading AppNexus’ Publishers business in EMEA. Prior to joining AppNexus, JC worked at Yahoo, most recently as Vice President and Head of Partnerships Group at Yahoo. In that role he was in charge of all partnerships in EMEA for the Yahoo Display Ad Network, Yahoo Search Affiliate Network, and Right Media Platform & Exchange. As Vice President and Head of Publisher Group for Yahoo! - Europe from 2008-2010, JC was responsible for building the Yahoo! Ad Network in Europe. He has held various other executive positions in Yahoo! Search Marketing and also served as a Business Development Director for Overture Europe and Marketing Director at Wanadoo France.

Karsten Müller, Managing Director DACH Sociomantic Labs

Karsten Müller arbeitet seit 14 Jahren an der Schnittstelle zwischen Technologie, Medien und Daten. Er ist Managing Director DACH beim Programmatic-Display-Anbieter Sociomantic Labs und ein Branchenexperte in den Bereichen Online-Werbung, Ad Tech, Programmatic und datengetriebenes Marketing. In seiner vorherigen Rolle bei Axel Springer Media Impact war Karsten für strategische Agenturbeziehungen und Bid Management zuständig. Zusammen mit seiner Erfahrung als Berater und Unternehmer ist seine Karriere so vielfältig wie das Mediengeschäft selbst.

Keine andere Online-Advertising-Strategie wird so unterschätzt wie Programmatic Display. Wer seine First-Party-Daten intelligent nutzt erreicht User in jeder Phase des Purchase Funnels und überall im Web – von Prospecting über Branding bis Loyalty, auf Desktop, Mobile und Social. Unsere Branche muss aufhören, in old-school Retargeting-Kampagnen zu denken.

” (Karsten Müller)

Paul Gubbins, Head of Programmatic Sales EMEA Millennial Media

Paul Gubbins is Head of Programmatic Sales for Millennial Media in EMEA. Responsible for accelerating the company’s position in programmatic in the region, Paul is recognised as one of the industry’s foremost mobile programmatic experts, and heads up a team providing insight and guidance on the industry to client, agency and publisher partners.

Cadi Jones, Director of Audience & Programmatic Advertising Yahoo

Cadi Jones is Director of Audience and Programmatic Advertising, Northern Europe at Yahoo where she oversees display and native activity with audience targeting. Cadi manages a team focused on sales and strategy for Yahoo's programmatic and audience targeting options, with a remit that covers all performance and brand solutions (display, native and video) across devices.
Cadi joined Yahoo in September 2008 and has worked for the business in a number of regions, most recently in New York where she led Yahoo's programmatic activity with CPG, travel and entertainment clients. Prior to this Cadi set up Yahoo's performance display offering across the Middle East following the company's acquisition of Maktoob.

Christoph Schallenberg, Vice President Sales Telekom

Christoph Schallenberg ist seit April 2010 Vice President Sales & Service Consumer im Vertriebskanal Internet der Telekom Deutschland. Dabei ist eines seiner Fokusthemen, den Bereich Performance Marketing und Programmatic Buying voranzutreiben und die technologischen Voraussetzungen hierfür zu schaffen. Nach verschiedenen Führungspositionen bei der Verlagsgruppe von Holtzbrinck und Möbel Walther im eCommerce Bereich, wechselte Christoph Schallenberg Mitte 2002 zur Deutschen Telekom. Als Senior Manager bei der T-Online International AG war er zunächst für die Konzeption, Vermarktung und Weiterentwicklung des T-Online Shop sowie für die Steuerung von eCommerce Beteiligungen bei T-Online verantwortlich. Anschließend hat er zwei Jahre als Geschäftsführer der Scout24 Service GmbH den Aufbau des Markplatzes ElectronicScout24 geleitet. Seit 2007 war er als Leiter eBusiness für die T-Mobile Deutschland tätig.

Ciro Scognamiglio, Trading Director Germany Media iQ

Ciro Scognamiglio leads Media iQ’s trading team in Germany since May 2012. He has several years of experience in data and analytics driven marketing, and is responsible for building all performance trading strategies for Germany. His driven approach has led Media iQ in establishing significant presence in Germany, and in building a dynamic team dedicated to the mission of delivering the best actionable insights, analysis and performance in the market. Ciro is also part of the Global Management team at Media iQ and his key responsibilities are to build relationships across supplier and partners in the German market in line with the Media iQ expansion plan in Europe. He was previously with Unanimis where he was responsible for identifying ROI trends and behaviours across campaigns.

Thomas Mendrina, Head of Media Publishing Google DoubleClick

Thomas Mendrina is responsible at Google DoubleClick for all monetisation activities in the media and publishing segment in Germany, Austria and Switzerland. Thomas joined Google with the acquisition of Admeld in 2012, where he initiated the first activities in programmatic in the market. Before Google, Thomas served as head of commercial development in performance and mobile sales at Axel Springer Media Impact.

Markus Letzner, Geschäftsführer adscale

Markus Letzner ist seit September 2014 Geschäftsführer der adscale GmbH, Deutschlands führendem Marktplatz für digitale Werbung. Das Unternehmen ist Teil der Ströer Digital Group, der Nummer eins des AGOF-Vermarkterrankings. Letzner verantwortet bei adscale vor allem die Bereiche Produkt, Publisher Services und Advertiser Sales.
Zuvor war Markus Letzner bei der CHIP Digital GmbH tätig, die mit ihrem Angebot CHIP Online dauerhaft in den AGOF Top-Fünf der Anbieter vertreten ist.

Stefan Schumacher, Executive Director Digital G+J EMS

Stefan Schumacher ist Executive Director Digital bei G+J EMS und verantwortet die Bereiche Digital Media Optimization, Digital Ad Technology und Digital Brand Solutions. Der Verlagskaufmann und Diplom-Kommunikationswirt BAW begann seine berufliche Laufbahn im Jahr 2000 bei Ziff Davis. Es folgten Stationen bei VNU Business Publications und der Vodafone D2 GmbH. 2010 wechselte Schumacher als Head of Media Solutions in das Mobile Team bei G+J EMS und übernahm 2011 die Leitung der Mobile Unit. Seit September 2014 ist er in seiner heutigen Funktion in der crossdigitalen Verantwortung für die genannten Fachabteilungen bei G+J EMS.

Kaum ein Thema kennt so viele Buzzwords wie Programmatic Advertising. Klar, um Programmatic wird derzeit viel Hype gemacht und jeder möchte in diesem Markt mitmischen – wir auch. Im Grunde handelt es sich dabei um eine andere Form des Einkaufs von Inventaren mit automatisierter Abwicklung. Dies führt natürlich zu höherer Effizienz und eröffnet neue Spielräume. Insbesondere bei Premium-Inventaren stellen wir einen sprunghaften Anstieg der Nachfrage fest. Unersetzlich bleiben aber die persönlichen Beziehungen zwischen Vermarkter und Kunde bzw. Agentur.

” (Stefan Schumacher)

Tom Laband, Co-Founder und CEO adsquare

Tom Laband ist Co-Founder und CEO bei adsquare, Europa’s führendem Anbieter für Mobile Audience Data. Zuvor warLaband als Vice President Sales für die YOC AG und als Chief Sales Officer beiSevenval Technologies tätig, wo er unter anderem die Londoner Niederlassungleitete. Als CEO verantwortet er bei adsquare schwerpunktmäßig die Bereiche Sales und Agenturberatung sowie die strategische Unternehmensentwicklung und Internationalisierung.

Zuverlässige Audience Daten sind der Kern jeder erfolgreichen Programmatic Kampagne. Wer heute seine Zielgruppe erreichen will, kommt an Mobile nicht vorbei. adsquare verarbeitet in Echtzeit Millionen Datenpunkte, um den lokalen Kontext von Nutzers zu analysieren und für Programmatic Advertising nutzbar zu machen.

” (Tom Laband)

Lothar Prison, Chief Digital Officer VivaKi

Lothar Prison ist Chief Digital Officer Vivaki. Seit 2006 ist Prison für die Vivaki Agenturgruppe tätig, zuvor unter anderem als CDO ZenithOptimedia, Managing Director Zed digital und Managing Director Performics. Zu seinen weiteren beruflichen Stationen zählen eine 5-jährige Tätigkeit bei der OnVista AG als Leiter Agency Sales, sowie eine Tätigkeit im Bereich Digital für Endemol. Zuvor studierte der am 10.05.1974 geborene Prison BWL an der Fachhochschule in Köln.

Mats Persson, Chief Operating Officer Adform

Mats Persson ist seit Anfang 2011 als Chief Operating Officer bei Adform tätig. Er hat mehr als 20 Jahre Erfahrung als Führungskraft in der IT und Medien-Industrie. Mats ist ein gefragter Referent bei verschiedenen Online-Werbeveranstaltungen rund um den Globus.Mats Persson, Chief Operating Officer Adform

Brand Advertising has given marketers the to harness and automate mass data in order to precisely reach and successfully engage their audiences. Despite the unquestionable benefits that Brand Advertising brings to the table, some brands are still hesitant to adopt this technology due to worries in regards to brand safety, fraud, view ability, creativity and a host of other issues.

” (Mats Persson)

Kasper Skou, Gründer & Geschäftsführer, Semasio

Kasper Skou ist Geschäftsführer und Mitbegründer von Semasio, der Firma hinter der weltweit ersten semantischen Behavioral-Targeting-Technologie. Mit Semasio können Mediaagenturen, Publisher und Direktkunden bei voller Transparenz und Datenhoheit individuelle Zielgruppen definieren und über Programmatic Advertising effizient und reichweitenstark mit Online-Werbung ansprechen. Kasper begann seine berufliche Laufbahn als Managementberater, bevor er als Geschäftsführer bei der semantischen Suchmaschine Speed of Mind einstieg. Nach der Absolvierung seines MBA an der INSEAD und seiner darauffolgenden Zeit als Chief Product Officer bei wunderloop gründete er im November 2010 Semasio zusammen mit Thomas Rask Thomsen, dem ehemaligen Mitbegründer und CTO von Speed of Mind.

Die zentrale Frage, die sich die wichtigen Akteure in der datengesteuerten Welt stellen müssen ist, ob sie immer wieder mal als Tourist in dieser neuen Welt mitspielen möchten, oder aber heimisch werden und ein tieferes Verständnis für das Data entwickeln wollen. Diejenigen, die das möchten, brauchen einen gemeinsamen strategischen Ansatz, um von jedem einzelnen Touch Point den sie mit den Usern haben, lernen zu können – also um eine 360-Grad Betrachtung der User zu erreichen, denn von dieser Grundlage aus kann dann nahezu jeder Data Driven Case realisiert werden.

” (Kasper Skou)

Felix Badura, Co-Founder Meetrics

Felix Badura ist Mitgründer von Meetrics und verantwortet den Bereich Produktentwicklung. Vor seiner Zeit bei Meetrics hat Felix Badura bei Germanwings und Tele2 im Sales- bzw. Produktmanagement-Bereich gearbeitet. Seine Dissertation zum Thema Yield Management in Multi-Hub Airline-Netzwerken entstand im Rahmen seiner Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Wirtschaftsuniversität Wien.

Nur wenn ein User auch lang genug mit einer Werbebotschaft konfrontiert wurde, besteht die Chance, dass er auch absichtlich klickt oder gar das beworbene Produkt kauft. Sichtbarkeitsdaten helfen gerade bei programmatisch gehandeltem Inventar,lange bevor andere Kennzahlen signifikant werden, die richtigen Umfelderauszuwählen. Reagiert man bereits während der Laufzeit einer Kampagne auf die erhaltenen Werte, lassen sich hier kurzfristig Verbesserungen erreichen.

” (Felix Badura)

Neal Brüwer, Country Manager DACH Magnetic

Der Deutsch-Brite Neal Brüwer leitet seit Anfang 2015 die erste Niederlassung von Magnetic als Country Manager DACH am Standort Hamburg. Neal Brüwer ist nach ersten beruflichen Tätigkeiten in Großbritannien seit mehr als zehn Jahren in verschiedenen Online Marketing Positionen auf dem deutschsprachigen Markt tätig. Er startete als Senior Sales Manager bei Vibrant Media, wirkte anschließend als Gründer und Managing Director bei Centrin Media und der Dynamic Project Group sowie als Verantwortlicher für die Bereiche Sales und Business Development bei Facilitate und Outbrain. Zuletzt war Neal Brüwer CMO bei Roombeats.

Experten aus Media Buying und Marketing haben hierzulande gerade erst den zentralen Vorteil von Programmatic entdeckt: es bietet ein effektives Werkzeug zur gezielten Auslieferung von Anzeigen und passt daher in das typisch deutsche Bedürfnis nach Präzision und der Risikovermeidung, Werbegelder schlichtweg zu verbrennen.

” (Neal Brüwer)

Thomas Servatius, Head of Client Services IPONWEB

Als Head of Client Service verantwortet Thomas Servatius das Wachstum und die Weiterentwicklung von mehr als 50 individuellen Media Trading Lösungen, die aus den IPONWEB Standorten in Moskau, London, New York und Tokio betreut werden. Vor seiner Arbeit für IPONWEB war er COO bei Falk Technologies, wo er ebenfalls die Entwicklung von mehr als 30 AdTech-Plattformen begleitet hat. Das Spektrum seiner Erfahrung erstreckt sich von Implementierungen für Start ups, über komplexe DSP und SPP-Plattformen, bis hin zu kompletten ERP-Plattformen für große Medienunternehmen.

Retargeting has become a standard in todays marketing mix, but is continuously evolving. Although today, we still see numerous examples of badly executed retargeting campaigns, the underlying mechanics now pave the way to highly sophisticated audience buying and attribution strategies. 2015 is where we will really start to see this taking the next step!

” (Thomas Servatius)

Yoav Arnstein, Head of International LiveRail

Yoav Arnstein leads LiveRail's EMEA business from our office in London, where he overseas all commercial operations, including sales and services. Yoav joins LiveRail from Legolas Media where he was CEO and grew the company to a multi-million dollar revenue business. Prior to Legolas, Yoav was at Eyeblaster (now MediaMind) where he was GM International, and then GM North American operations. At Eyeblaster, Yoav oversaw revenue growth of more than 5x, opened multiple international offices and helped build Eyeblaster into the world's leading rich media ad platform. Yoav holds a B.Sc in Computer Science and Statistics from Tel-Aviv University and an M.Sc. in Computer Engineering from Denmark's Technical University.

Marco Klimkeit, CEO Yieldlab

Marco Klimkeit ist seit über 16 Jahren in der Online-Industrie tätig 1999 gründete ein Technologie-Unternehmen im AdServing-Bereich, das erstmalig in Deutschland Retargeting beherrschte. 2010 gründete Klimkeit die erste deutsche Supply Side Plattform Yieldlab, die bei der Mehrzahl der deutschen Medienhäuser zum Einsatz kommt.

Der deutsche Markt hat von jeher Benchmarks in punkto Qualität gesetzt. Das gilt auch und im besonderen für Programmatic Advertising. Für die weitere erfolgreiche Entwicklung fordert gerade das Premium Segment Lösungen, die unter konsequenter Berücksichtigung lokalspezifischer Inventarstrukturen und -wertigkeiten, Datennutzungsmöglichkeiten, Yieldmanagementerfordernisse etc. volle Technologiehoheit über Produktionsprozesse und vor allem Distributionswege sicherstellen und damit Unabhängigkeit gewährleisten.

” (Marco Klimkeit)

Ciaran O'Kane, CEO & Founder Exchange Wire

Ciaran O’Kane founded ExchangeWire - which tracks data-driven display, media buying trends and the ad tech space in the EMEA, APAC and LATAM regions - in 2009. Widely considered the leading independent voice of the industry, ExchangeWire delves deep into the business of automated media trading and the technology that underpins it across multi-channels (online display, video, mobile and social), aiming to keep readers up-to-date on the latest news and developments. Prior to ExchangeWire, Ciaran O’Kane spent 8 years in various roles within the digital media space including online sales strategy, ad ops, system administration and open source programming.

Rob Perdue, Chief Operating Officer The Trade Desk

Rob Perdue is the Chief Operating Officer of The Trade Desk, where he scales out the business operations of the company, overseeing business opportunities nationwide and globally.

Perdue was previously EyeWonder’s Chief Operating Officer, managing all sales, business operations and the company’s expansion efforts worldwide. He focused on driving and increasing operational capabilities across all functional departments to meet the company’s strategic business objectives.

Dimo Velev, General Manager DACH OpenX

Dimo Velev ist für die Bereitstellung der OpenX Ad Server und Ad Exchange an Publisher, Werbetreibende und Netzwerke in der DACH-Region verantwortlich. Er kam mit langjährigen Erfahrungen als Führungskraft im digitalen und mobilen Werbesektor zu OpenX. Zuvor war Dimo Velev als Head of Business Development für Mittel- und Osteuropa bei InMobi tätig und als Business Development Manager für Yahoo! in Deutschland. Darüberhinaus war er bei IAC Search&Media/Ask Partner Network (APN) beschäftigt, wo er die Distribution von APN Browser-Plug-ins in Europa aufbaute und strategische Partnerschaften etablierte.

Dino Bongartz, Fokusgruppe Programmatic Advertising im BVDW / The ADEX

Dino Bongartz ist aktuell Gründer und CEO von ADEX, einem der führenden Anbieter von Data Management Technologien. Im Jahre 2005 verkaufte er die mediasquares GmbH an den börsennotierten Vermarkter Adpepper. Bis zum April 2007 leitet er mediasquares weiter als Managing Director und half der Adpepper AG beim Aufbau von mediasquares Töchtern in anderen europäischen Ländern. Seitdem beschäftigt er sich mit den Themen Digital Marketing und Technologien. Dino Bongartz engagiert sich weiterhin in der Fokusgruppe Programmatic Advertising im BVDW.

Oliver Busch, Fokusgruppe Programmatic Advertising im BVDW/ Facebook Germany

Seit 15 Jahren ist Busch im crossmedialen Marketing in verschiedenen Führungspositionen auf Kunden-, Agentur- und Medienseite tätig. Als Head of Agency bei Facebook verantwortet er heute die Geschäftsentwicklung gemeinsam mit Agenturen im DACH-Raum. In Brancheninitiativen von OVK über AGOF bis Arbeitskreis Targeting sowie nun der Fokusgruppe Realtime Advertising im BVDW engagierte er sich für eine marktgerechte Adaption digitaler Trendthemen am qualitätsorientierten deutschen Markt. Sein Buch jüngst veröffentlichtes Buch „Realtime Advertising“ erscheint im SpringerGabler Verlag.

Jens von Rauchhaupt, Stellv. Chefredakteur ADZINE

Jens von Rauchhaupt ist stellvertretender Chefredakteur beim Fachmagazin ADZINE. Nach seinem Jurastudium und einem Volontariat beim EPC Verlag in Köln schlug er den Weg des Fachjournalisten für Online Marketing ein. Von 2007 bis 2009 war er außerdem in der Marketingabteilung des Rendsburger Tradtitionsunternehmens ACO Severin Ahlmann GmbH und Co KG tätig. Seit 2009 leitet Jens von Rauchhaupt das Online Ressort von ADZINE in Hamburg.

Frank Puscher, Verlag Spielfigur

Frank Puscher arbeitet seit über 20 Jahren als Journalist in der Online-Branche. Er schreibt regelmäßig für Publikationen wie InternetWorld Business, Ct, InternetMagazin, WebSelling oder die Absatzwirtschaft. Seine Lieblingsthemen sind Usability, eCommerce und Online-Marketing. Seit 12 Jahren arbeitet Puscher außerdem als Moderator auf Online-Veranstaltungen. Außerdem berät er Unternehmen und öffentliche Institutionen im Umgang mit Online-Markeitng und Social Media.