DIPP Datenallianz heißt jetzt Verimi – Deutsche Telekom wird Gesellschafter

28.08.2017 - Erst war es einfach nur „der Generalschlüssel“ für eine neue Registrierungs-, Identitäts- und Datenplattform. Dann erhielt das Projekt, das federführend der Axel Springer Verlag auf den Weg gebracht hat, den Arbeitstitel DIPP. Jetzt geht die Datenallianz unter den Namen Verimi Ende 2017 offiziell an den Start. Auch der Gesellschafterkreis erhielt prominenten Zuwachs. Neben der Lufthansa AG und dem IT Unternehmen Bundesdruckerei ist nun auch die Deutsche Telekom mit von der Partie. Mehr

Walther Steinhuber wird neuer Produktchef bei RTL interactive

28.08.2017 - Walther Steinhuber ergänzt ab September das Führungsteam von RTL interactive als Chief Product Officer. Der 39-Jährige verantwortet in der neu geschaffenen Position die Produktentwicklung der Digital-Angebote, wie TV NOW oder Watchbox. Er berichtet dabei an RTL interactive Geschäftsführer Jan Wachtel. Mehr

App-Publisher vertrauen auf Rewarded Videos

18.08.2017 - Mobile Apps und Video gehen Hand in Hand. In einer Umfrage gaben alle befragten App-Publisher an, dass sie zur Monetarisierung ihrer Apps Videowerbung nutzen. Der große Trend geht dabei zu Videos, die Nutzern Belohnungen für's Anschauen bieten. Hiervon erwarten sich Publisher nicht nur gute Nutzererfahrung, sonder auch die effektivste Geldquelle. Mehr

Was Machine Learning mit Videostreaming zu tun hat

08.08.2017 - Machine Learning könnte gut als Buzzword des Jahres 2017 bezeichnet werden. Viele Industriezweige profitieren von automatisierten, intelligenten Verfahren, die Arbeitszeit effektiv einsparen. Nun hält das Verfahren auch Einzug in die Video-Streaming-Branche, denn maschinelles Lernen soll gleich auf zwei Wegen das Streaming verbessern können. Mehr

Facebook unternimmt Schritte gegen ungewollte Werbeklicks im Mobile Audience Network

08.08.2017 - Es wird wohl jeden Smartphonenutzer schon einmal getroffen haben: Man möchte einen Link auf einer Seite oder in einer App anklicken und plötzlich öffnet sich ein Pop-Up und man landet anstatt auf der gewollten Adresse auf einer Landingpage für irgendein Produkt. Diesen Werbemitteln möchte Facebook in seinem Audience Network nun den Saft abdrehen. Mehr

Weitere News